En son konular
» DreamBox Kullanıcılarına özel FLASHWIZARD 7.02 Türkçe
C.tesi Eyl. 17, 2016 8:48 am tarafından turnurbil

» Canli MAc Izleme linki
Perş. Kas. 19, 2015 8:42 pm tarafından fatih266

» E2 Setting 7,13,19,42
Paz Kas. 01, 2015 10:04 am tarafından codegen

» Redline Aradiginiz hersey tek link Her zaman guncel Arkadaslar
C.tesi Eyl. 26, 2015 5:57 am tarafından UCANKUS004

» Çökmüş Dreambox DM 500S Kurtarma
Salı Eyl. 22, 2015 12:43 pm tarafından yavoth

» DM800HD Clone Patched Images (Sim 2.01 SSL#84D OE2.0)
Perş. Tem. 02, 2015 2:38 pm tarafından Admin

» All Files in Our Enigma2 Addons
Çarş. Tem. 01, 2015 10:55 pm tarafından ttys

» E2 - Dreamboxedit_setup 5.1.1.1 ile İP TV eklemek
Paz Mart 22, 2015 1:48 am tarafından AHMCEL

» Ace Stream Media 3.0.3 programı ve paylaşım bölümü
Perş. Mart 05, 2015 1:59 pm tarafından Admin

Arama
 
 

Sonuç :
 


Rechercher çıkıntı araştırma

Haber

Html Kodları
http://www.btgroup.com.tr/tr/
Canli Radyo

Fbml Kodları

http://www.btgroup.com.tr/tr/
Aralık 2016
PtsiSalıÇarş.Perş.CumaC.tesiPaz
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Takvim Takvim


Dreambox Control Center (DCC für Enigma 1)

Önceki başlık Sonraki başlık Aşağa gitmek

Dreambox Control Center (DCC für Enigma 1)

Mesaj tarafından Admin Bir Cuma Kas. 18, 2011 9:58 am

Dreambox Control Center (DCC für Enigma 1)

[Linkleri görebilmek için üye olun veya giriş yapın.]

Dieses Programm ist Freeware und kann von jedem uneingeschränkt genutzt werden. Das Programm ist ausschliesslich zum Umgang mit der Dreambox über das Netzwerk vorgesehen. Die Nutzung, vor allem der Datentransfer von und zur Dreambox erfolgt auf eigene Gefahr.

Features:

Netzwerk-Management
Scriptverwaltung
Telnet-Client
FTP-Client
Download Recordings
MP3-Playlists
Web-Interface
Setiings Backup/Restore/Editor
Support Tools für DreamFlash @Mechatron (nur DM7000)
und vieles mehr...

NEU: DCC-E2 nur für Boxen mit Enigma2 (DM7025, DM800, DM8000, ...) >>> HIER (Letztes Update 03.10.2011)

Download:
[Linkleri görebilmek için üye olun veya giriş yapın.]


DCC v2.96

DCC v2.96 (25.05.2009)

Anpassung an das veränderte Format der recordings.epl
Diverse kleinere Bugfixes

DCC v2.95 (01.10.2007)

Timeout im Telnet-Login für Passwort hinzugefügt. Einige Images (7025) benötigen mehr Zeit nach dem Login, bis die Abfrage des Passwortes erfolgt. DCC hat in diesen Fällen manchmal zu schnell reagiert, wodurch der automatische Login fehlschlug. Da DCC nicht vorher "weiss", ob überhaupt eine Passwortabfrage kommt, wird jetzt maximal 3 Sekunden gewartet. Erfolgt in dieser Zeit keine Passwortabfrage, wird normal weitergemacht. Images ohne Telnet-Passwort benötigen dadurch minimal mehr Zeit für den Login. Für Images mit Telnet-Passwort gibt es keine Verzögerung, da die Abfrage sofort erkannt wird.
Korrektur an der Dateigrößendarstellung in Recordings. War in den Regions- und Sprachoptionen von Windows die Darstellung abweichend von der deutschen Schreibweise (also Komma als Dezimaltrennzeichen und Punkt als Tausendertrennzeichen, zB. 1.234.567,89), dann kam es zu falschen Anzeigen der Dateigrößen im Bereich Recordings. Die Werte werden jetzt unabhängig von den Windowseinstellungen korrekt berechnet.
Sichern und Wiederherstellen der Größe des Texteditors/-viewers. Auf Userwunsch merkt sich DCC jetzt die zuletzt eingestellte Größe des Texteditors und stellt diese nach erneutem Aufrufen automatisch wieder ein. Es wird nur die Größe gesichert, nicht die Position (der Editor als modales Fenster wird beim ersten Aufruf immer zentriert zum Hauptfenster geöffnet).

DCC v2.94 (23.08.2007)

Korrekturen in Voreinstellung Pfade
Korrekturen in Lokal verschieben
Einige Buxfixes

DCC v2.93 (10.06.2007)

Konfiguration

Experts: Autoconfig angepasst (Voreinstellung Pfade)
Experts: DM600 wie DM7020 als Voreinstellung hinzugefügt
Experts: "Lokales Verschieben erlauben" hinzugefügt

FTP-Commander

"Lokal verschieben" im Kontext-Menü hinzugefügt. Diese Funktion ist nur sichtbar, wenn diese in Konfiguration/Experts freigegeben wurde (siehe oben). Es besteht ein hohes Risiko, da die Dateien im Quellordner gelöscht werden! Wer diese Funktion nutzt, sollte wissen was er tut!

FTP-Datentransfer

Timeout im Datentransfer entfernt. Deshalb weniger Abbrüche bei gestörten Verbindungen (z.B. WLAN).
Der manuelle Abbruch wurde optimiert, dass auch bei verlorener Verbindung abgebrochen werden kann.

Addon-Manager

Korrekturen im Handling (Löschen/Einfügen)
Anpassungen für die DM600

Settingseditor

Korrekturen für Kabelboxen
Anzeige des Tunertypes (Satellite/Cable) zur Kontrolle. Bitte darauf achten, dass in Konfiguration/Experts der richtige Typ eingestellt ist, da der Settingseditor sonst die Settings durcheinanderbringen kann!

Diverse kleinere Bugfixes...


DCC v2.92 (13.01.2007)

Settingseditor
Das Handling für Enigma2 wurde überarbeitet.
Trennlinien (Abschnitte) innerhalb Bouquets werden nicht unterstützt und durch den Editor entfernt!!!

MP3-Playlists
Shuffle (zufällige Reihenfolge) und AlphaSort (alphabetisches Sortieren) wurden hinzugefügt.
Diese Funktionen verändern die Reihenfolge in Playlists. Bitte beachten, dass die Original-Reihenfolge dabei verloren geht!

UP-/Download
Die (experimentelle) Minimize-Funktion wurde überarbeitet.
Ein minimiertes DCC bleibt jetzt erhalten und muss nach Beendigung manuell wieder hergestellt werden.

Netzwerk
Der Netzwerktest wurde auf die frühere Variante zurückgesetzt und kann jetzt zusätzlich optional deaktiviert werden ("Kein Test" unter Verbindungsart). Ist der Test deaktiviert, werden alle Verbindungen ohne Prüfung immer grün angezeigt und DCC versucht sofort eine Telnet- und FTP-Verbindung aufzubauen.

DCC v2.91

Diese Versionsnummer wird übersprungen, da einige Testversionen bereits als "2.91 beta" verbreitet wurden.

DCC v2.90 (28.12.2006)

Settingseditor
Dieser wurde komplett überarbeitet und in erster Linie für die 7025 fit gemacht.

Erkennung und Bearbeitung von Enigma2-Settings.
Filterfunktion für Provider, Sat (Position bzw. C und F) und Type (FTA, PayTV).
Volltextsuche von Channels

Um die Bouquets meiner 7000er in das Format der 7025 zu übertragen, habe ich einen Konverter erstellt. Dieser übernimmt die Settings aus dem DCC-Backup einer Enigma1-Box und konvertiert diese komplett in das 7025er Format. Wer möchte, kann sich diesen hier herunterladen: BC7025

MP3 Playlists
Vor Nutzung bitte in Konfiguration/Experts einen "Music Path" festlegen, wo man üblicherweise seine MP3's ablegt (z.B. /var/mnt/hdd/mp3)!!! Der Editor listet nur Einträge in und unterhalb dieses Pfades.

Anzeige der Verzeichnisstruktur incl. aller m3u-Dateien ab dem "Music Path" (siehe Konfiguration/Experts).
Anzeige des Inhaltes einer Playlist.
Erstellen, Löschen und Bearbeiten von Playlists.
Hinzufügen von einzelnen MP3's und auch ganzer Verzeichnisse in Playlists. Die Pfadangaben können optional absolut oder relativ sein.
Manuelles hinzufügen von Einträgen. So können auch Links zu Internetadressen, Webradio oder nicht-MP3's eingetragen werden.
Schreiben von einfachen und erweiterten Playlists. Neu hinzugefügte Einträge erhalten in erweiterten Playlists immer eine Zeitdauer von -1 Sekunden (unbekannt), da die echte Spielzeit über FTP nicht ermittelt werden kann. Vorhandene Playlists mit Windows-Backslash in Pfadangaben werden in die Linux-Schreibweise mit Slash konvertiert.

Die 7025 kann derzeit mit Playlists noch nicht vernünftig umgehen. Meine 7000er und 7020er konnte die Playlists jedoch einwandfrei abspielen.

Erkennung von Standardpfaden und Enigma2
Die Erkennung wurde überarbeitet, so dass die Funktion "Autoconfig" in Konfiguration/Experts jetzt auch bei den neueren Images die Korrekten Pfade zurückliefern müsste. Zusätzlich werden Links jetzt direkt ausgelesen, so dass DCC schneller starten kann, da zur Erkennung des Recordings-Pfades nicht mehr auf die Festplatte zugegriffen werden muss.
Wird eine 7020 oder 7025 erkannt, ist jetzt die Seite "Bootmanager" deaktiviert, da DCC keinen Support dafür anbietet! Statt dessen gibt es für diese Boxen an dieser Stelle die...

Memory Info
Übersicht über Kapazität und Verbrauch aller relevanten Datenträger (Root, USB, CF und HDD). Der Inhalt entspricht den Informationen im Info-Panel des Bootmanagers, der für 7020er und 7025er Boxen nicht zur Verfügung steht. Die Speicherauslastung wurde um eine grafische Darstellung erweitert.

PC herunterfahren nach Batch-Download
Werden mehrere Aufnahmen in Recordings über die Downloadliste heruntergeladen, kann zuvor in der Downloadliste die Option "Nach Download PC herunterfahren" aktiviert werden. Ist diese Funktion ausgewählt und der Download gestartet, kann man es aber nachträglich nicht mehr deaktivieren und der PC fährt nach dem Download gnadenlos runter!

Zeilenumbruch im Telnet
Der bisherige fehlende Zeilenumbruch im Telnet lag in der verwendeten Library begründet und ich hatte keinen Einfluss auf dieses Verhalten. Das konnte ich jetzt durch einen Hack umgehen, so dass jetzt ein normaler Zeilenumbruch ausgeführt wird.

Neuer Ping bei "Connect"
Nach Start von DCC bzw. Reconnect wird eine Geräteerkennung gestartet, die dann per Ping die eingetragenen IP's prüft und bei Erfolg die grünen Linien anzeigt. Die Pingfunktion war mit einem recht kurzem Timeout versehen, der in WLAN-Umgebungen und über Internet mitunter nicht ausreichte. Die Pingfunktion wurde komplett durch eine Standardfunktion ersetzt, die ausreichend lange sucht und systemverträglicher ist.

Minimierung bei Up- und Download
Das Up-/Downloadfenster ist ein sogenanntes "modales Fenster", d.h. es hat die absolute Priorität und alle darunterliegenden Fenster sind nicht erreichbar, solange es geöffnet ist. Dadurch entsteht der Nachteil, dass das darunter liegende Hauptfenster während eines Dateitransfers nicht minimiert werden kann und von diesem verdeckte Bereiche des Desktops unerreichbar sind.
Im Up-/Downloadfenster gibt es jetzt den neuen Button "Minimize", der nach Klick die gesamte Applikation minimiert. Ist der Download beendet, maximiert sich das Hauptfenster wieder automatisch. Werden mehrerer Dateien herunter oder hochgeladen, aktiviert sich das Hauptfenster natürlich nach jedem Transfer neu. Ist zwar nicht schön, aber dafür habe ich erstmal noch keine vernünftige Lösung...

Prozentangabe im Up-/Downloadfenster
In der Kopfleiste des Up-/Downloadfensters wird zusätzlich der Fortschritt in Prozent ausgegeben. Bei Minimierung des Fensters kann kann in der Fussleiste der Fortschritt ebenfalls weiter verfolgt werden.

DCC v2.82 (01.05.2006)

Im FTP-Commander wird jetzt auch auf der Boxseite das Änderungsdatum angezeigt (Modified)...
Im FTP-Commander wurde oben mittig ein Refresh-Button hinzugefügt. Nach Klick wird der Inhalt beider Listen neu eingelesen...
Bugfix: Nach Reconnect wurde der zweite FTP-Client (Up-/Download) nicht sauber getrennt. Wenn die IP der Box gewechselt wurde, blieb mitunter die Verbindung zur "alten" Box-IP erhalten und Änderungen wirkten sich auf diese aus. Das Reconnect wurde überarbeitet und der Fehler sollte nicht mehr auftreten.

DCC v2.81 (09.04.2006)

Für Box-IP kann auch DNS-Adresse eingetragen werden. Sinnvoll für User, die ihre Box aus der Ferne über DynDNS bedienen wollen...
Passwort kann optional versteckt werden (Einstellung in Experten).
Versteckte Dateien können jetzt angezeigt werden (Einstellung in Experten)
Installation DreamFlash entfernt. Bitte den integrierten Bootmanager benutzen...
Russisch modifiziert...
Portugiesisch erweitert
Fix: Protokoll für FTP-Transfer
Fix: Up-/Download Multithreaded
Fix: Erkennung Bootmanager

DCC v2.80 (01.04.2006)

Anzeige EPG-Daten (EIT) in Recordings und Format-Informationen (falls vorhanden).
Lokales kopieren von Dateien/Verzeichnissen innerhalb der Box ohne Umweg über den PC.
Installation von Images über den Bootmanager an neuere Images angepasst. Wärend der Installation wird Enigma beendet und danach wieder gestartet.
Diverse Korrekturen (Browserfenster Fernbedienung, Erkennung externe Images uvm.).
Russisch hinzugefügt, ungeprüft (Danke an Vladimir Gavrilov)
Portugiesisch hinzugefügt, teilw./ungeprüft (Danke an Jose Luis Mota)
Deutsches Handbuch als HTML und PDF.

Alle neuen Funktionen sind im Handbuch beschrieben (Link bzw. Download oben...)

Sollten Korrekturen an den neuen Sprachen notwendig sein, bitte zusenden. Sie werden dann in ein spezielles Sprachupdate übernommen.

DCC v2.71 (27.02.2006)

Texteditor: Vorselektion Syntax-Highlighting bei bekannten Dateitypen
Bootmanager: Ist der CVS-Bootmanager aktiv, werden alle Images aus /image und /fwpro angezeigt
Reboot: An neuere Images angepasst. Gelöschte Settings im Flash-Image sollten nach Reboot aus dem DCC heraus nicht mehr auftreten

DCC v2.7 (19.02.2006)

Support DM7025 (Enigma2)

Recordings
Backup/Restore Settings
Editor Bouquets

Neuer FTP-Texteditor

Syntax-Highlighting für Unix-Script, XML, CSS, Phyton uvm.
Suchen und Ersetzen
Kopieren und Einfügen
Wahlweise Linux(LF)- oder Windows(CR/LF)-Style

Anzeige versteckter FTP-Dateien

Einstellbar in Konfiguration/Experts.

Packet Delay für Up- und Download

Getrennt gesichert und wieder hergestellt.

Verzeichnisse merken in FTP

Kontextmenü (re. Maustaste) im Verzeichnis-Panel
Verzeichnis merken oder aus Liste löschen
Direkter Sprung zum gemerkten Verzeichnis
Bis zu 20 Verzeichnisse
Für FTP- und Local getrennt

DCC v2.6a (08.12.2005)

Fehler im Laden der Recordings behoben.
(bei gesplitteten Movies es wurde nur der erste Split angezeigt)

DCC v2.6 (05.12.2005)

- Support Embedded Bootmanager (z.Z. CVS).
- Konfiguration Bootmanager auch vom externen Image
- Installation Bootmanager-Skin auch vom externen Image
- FTP: Symlinks können erstellt werden
- FTP: Attribute jetzt auch per Multiselect
- Installation Images mit Plugins, Skins und Extra-Files
(Extra-Files einstellbar in der Konfiguration/Experts)
- Diverse Bugfixes

>>>Ausführliche Beschreibung hier (deutsch) <<<

WICHTIG: Die beiden Unterverzeichnisse "Bootmanager" (DM7000) bzw. "Miniroot" (DM7020)
müdden im DCC-Ordner vorhanden sein!

DCC v2.5a

- Einträge in die recordings.epl erhalten jetzt immer den Pfad /hdd/movie/...

- Einträge in die recordings.epl erhalten jetzt immer den Pfad /hdd/movie/...

Der bisher verwendete "reale" Pfad hat hauptsächlich bei der 7020 zu Problemen geführt.
Betroffen waren die Funktionen "Upload Movie", "Movie Editor" und "!Panic!".

User mit bereits installiertem DCC 2.5 brauchen nur die DCC.exe zu ersetzen.

DCC v2.5

- Erkennung Boxtyp mit neueren Images gefixt (7020)...
- DreamFlash auf Version 2.5c aktualisiert (nur für Images ab 1.9.1)...
- Norwegisch hinzugefügt (Danke an Hans Simen Johannessen) ...
- Dänisch hinzugefügt (Danke an Bo Ramsing) ...
- Diverse Bugfixes...

DCC v2.4 Final

- Filme sortieren im Recordings-Editor jetzt mit Drag'n Drop...
- Recordings-Editor kann jetzt vertikal vegrössert werden...
- Fehler im Konfigurations-Menü nach Sprachwechsel gefixt (2 x Scripts statt Experts)...
- Fehler in Erkennung grosser Files im FTP gefixt...

DreamFlash v2.5b
Nur für Images im Flash, welche auf dem neuen CVS aufsetzen und das bisherige DreamFlash nicht läuft!!!
Da diese Images noch nicht so verbreitet sind, zunächst diese Version als separaten Download.
Für die DCC-Installation diese bitte in den DreamFlash-Ordner von DCC kopieren.

WICHTIGER HINWEIS:
Für die DM7020 müssen einige Standard-Scripts an die Verzeichnisstruktur der 7020 manuell angepasst werden!!!
- Alle Mount/Unmount-Scripts mit /hdd muss der Parameter in /mnt/hdd geändert werden!
- Alle Mount/Unmount-Scripts mit /var/mnt/... muss der Parameter in /mnt/... geändert werden!
Die Scripte werden nach Änderung automatisch abgespeichert.

Die automatische Anpassung der Scripts wird in einer späteren Version erfolgen.
Die Script-Struktur muss dafür vollständig umgebaut werden, was momentan aus Zeitgründen nicht machbar ist.

DCC v2.4 beta2

- in Konfiguration-Experten jetzt einstellbar "Systembrowser" oder "Interner Browser"...
- Install Bootlogo für DM7020 in Tools hinzugefügt...
- In Telnet-Scripts >>> DONE <<< angefügt zur besseren "Fertig"-Erkennung...
- Schellere Erkennung DM7020
- Ausführliches Telnet- und FTP-Protokoll auf Seite Konfiguration hinzugefügt...
- Hänger im Backup DreamFlash-Image gefixt (24.05.2005)

DCC v2.4 beta

Neu in DCC v2.4:
- Erkennung Boxtyp.
- Support für 7020er.
- Konfiguration "Experts" hinzugefügt für Pfade.
- View und Install Startmenu/Mod's für 7020er.
- Button für Web-IF jetzt in der Kopfleiste.
- Settings aus Tools entfernt, jetzt eigene Seite.
- Simplen Settings-Editor hinzugefügt.
- Texteditor für Config hinzugefügt.
- Up-/Download grosser Files (bis Terabyte).
- Splitting TS im Upload entfernt.
- Packet-Delay per Default immer Null.
- FTP-Modul verbessert (Prozessor-Last<<100%).
- Installation DreamFlash-Images jetzt durch Script.
- Downloadliste Recordings gefixt.
- Telnet-Modul gefixt.

>>>Ausführliche Beschreibung hier (deutsch) <<<

DCC v2.3

Neu in DCC v2.3:
- DreamFlash 2.5a für DMM 1.09 integriert.
Die Installation von DreamFlash 2.5a bitte nur durchführen,
wenn DMM 1.09 im Flash ist!!!!!
Alle anderen DreamFlash-Tools bleiben davon unberührt.
- Optional flashen via LAN ausführen.
Die Funktion "Update Flash-Image" fragt jetzt nach der
Übertragung des Imagefiles als "root.cramfs", ob der Flashvorgang
von DCC ausgelöst werden soll. Wenn "JA" gewählt wird, bitte
warten, bis die Fertig-Meldung erscheint. Bei "Nein" ist alles wie
gehabt.
Bugfixes:
- Abbruch bei Download Recordings.
- Anzeige Recordings mit fehlerhafter recordings.epl.
(fehlende #DESCRIPTION)

DCC v2.2 Final

Neu in DCC v2.2 (nur in deutsch...sorry)

Bekannte Bugs
Film übertragen (incl. Zusammenführen):
Wird bei Abfrage "Datei existiert bereits! Überschreiben?" mit Nein geantwortet, wird nur der erste Part ausgelassen und die existierende Datei mit den Folgeparts überschrieben.
Einlesen Recordings:
In letzter Zeit werden häufig in einigen Images Aufnahmen in der Datei recordings.epl ohne #DESCRIPTION eingetragen. DCC stoppt ab dieser Stelle das Einlesen der Liste. Auch andere Abweichungen von der "Norm" treten auf, wie doppeltes .ts im Namen oder bisher nicht genutzte Sonderzeichen. Korrekturen können erst erfolgen, wenn alle möglichen Abweichungen bekannt sind und sich alles wieder "eingenormt" hat. Eine modifizierte Version, die zumindest das #RECORDINGS-Problem beseitigt, gibt es HIER (enthält nur die exe zum Austausch).

DCC v2.1 Final
DCC v2.1 Beta
DCC v2.0 Beta

DCC v1.14b
DCC v1.12b
DCC v1.11b

CVS / Enigma

Spulfunktion / Record-Blink (sourcen)
Spulfunktion / Record-Blink (diff)


Admin
Administrator

Erkek Mesaj Sayısı : 2857
Points : 6936
Reputation : 7
Kayıt tarihi : 03/05/11

http://uydudreambox.swedishforum.net

Sayfa başına dön Aşağa gitmek

Önceki başlık Sonraki başlık Sayfa başına dön


 
Bu forumun müsaadesi var:
Bu forumdaki mesajlara cevap veremezsiniz